Rocky

Rocky ist der Kundenbetreuer par excellence. Zwar interessiert er sich auch für Hunde, die neu in die Betreuung kommen. Viel spannender sind für ihn jedoch die dazugehörigen Frauchen und Herrchen. Sie werden stets vorbehaltlos freudig begrüßt. Wenn man ihn gewähren lässt, weicht Rocky dann auch nicht mehr von ihrer Seite. Glücklicherweise sind die Kunden ja in der Regel »Hundemenschen« und können seinem Schmusekurs nicht wirklich widerstehen…

Rocky (geb. März 2007) haben wir zum Jahreswechsel 2015/2016 aus dem Tierheim Bergheim als Zweithund zu uns genommen. Schon im Tierheim zeigte er sich sehr unterwürfig und menschenbezogen. In den ersten Monaten im neuen Zuhause suchte er stets unsere Nähe und reagierte sensibel bis verängstigt, wenn man ihn alleine ließ oder ihn ermahnen musste. Grace war ihm mit ihrer souveränen Art eine große Hilfe und so fand er immer besser in den Alltag.

Heute hat Rocky ein gesundes Maß an Selbstbewusstsein und Sicherheit. So schimpft er mit Grace, wenn sie sich zu viele Freiheiten beim Spaziergang rausnimmt. Hin und wieder startet er auch Spielinitiativen bei fremden Hunden. Am meisten aber genießt er es, gemeinsame Ausflüge mit uns und seiner großen vierbeinigen Lebensgefährtin zu unternehmen.